Fragen, Nachdenken, Reflektieren. Wachsen, Sinnieren, Leben.

1frage @ Instagram

1frage @ Instagram

Jetzt folgen

Recent Posts

Per Privattransfer nach San Juan del Sur

Per Privattransfer nach San Juan del Sur

„Was wollt ihr da?“ haben sie gefragt. „Da gibt es doch nichts außer Party!“ haben sie gesagt. „Seid ihr euch sicher?“ haben sie gefragt. Und wir haben JA gesagt. Wir fahren nach San Juan del Sur. Oder wie es hier heißt: Wir fahren nach SJDS. […]

Auch für Nicht-Surfer: Was wir so in Popoyo tun?

Auch für Nicht-Surfer: Was wir so in Popoyo tun?

Wir arrangieren uns langsam mit den Gegebenheiten. Wir haben eine guten Draht zu unseren Hosts und Nachbarn. Haben uns ans neue Zimmer gewöhnt. Klein aber fein. Liebevoll dekoriert. Wir schätzen unsere private Dachterrasse. Natürlich mit Blick auf’s Meer. Natürlich von der Hängematte aus. Und nun? Was […]

Was tun in Popoyo: Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars

Was tun in Popoyo: Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars

Hallo Guasacate.  Hallo neuer Tag. Hier sind wir. Fünf Tage werden wir hier verbringen. Hier. Mitten im Nirgendwo. Weit weg von jeglicher Zivilisation. Sehr nah am Strand. Alles gut und schön. Aber wovon sollen wir leben?

(mehr …)

Po oh, Popo yo, Popoyo

Po oh, Popo yo, Popoyo

Unser Aufenthalt auf Ometepe war kurz. Aber intensiv. Die Nachwirkungen der Radtour sind noch spürbar. Hinten. Blöde Sattel. Passenderweise geht es heute wieder zurück auf’s Festland. An die Westküste. Nach Popoyo.

Mit dem Rad auf Inseltour

Mit dem Rad auf Inseltour

Ometepe an einem Tag. So ist unsere Vorstellung. Aus diesem Grund bleiben wir auch in Moyogalpa. Fahren nicht weiter. Wie so viele andere Touristen. Wir haben so langsam keine Lust mehr auf umherfahren. Mit dem vielen Gepäck. 😀

Randnotiz: Von Ängsten, Wellen und Fähren, die lieber Boote wären

Randnotiz: Von Ängsten, Wellen und Fähren, die lieber Boote wären

Hier nun meine Geschichte des heutigen Tages zur heutigen Frage: Worin begründet sich deine Angst?

(mehr …)

Nahtoderfahrungen auf dem Weg nach Ometepe

Nahtoderfahrungen auf dem Weg nach Ometepe

Ein letztes Mal aufwachen im De Boca en Boca. Ein letztes Mal Pancakes. Ein letztes Mal Kaffee. Ein letzter Schnack mit der Besitzerin des Hostels. Dann heißt es weiterziehen. Über Rivas und San Jorge geht es nach Moyogalpa auf Ometepe, der größten Vulkaninsel in einem […]

Happy Birthday Alex

Happy Birthday Alex

Es ist der 4. März. Ich habe Geburtstag. Punkt. Als Kind war ich oft schon Tage vor meinem Geburtstag aufgeregt und konnte ihn kaum erwarten. Es war etwas besonderes. Tja. So ändern sich die Dinge. Heute ist mein ganzen Leben für mich besonders. Nicht nur […]

Unser erster Regen

Unser erster Regen

Wir wachen früh auf. Wieder eine nicht besonders erholsame Nacht. Duschen, Zähneputzen, die letzten Sachen zusammenpacken und dann geht es los. Auf in die neue Unterkunft. Granada schläft noch. Aber die Sonne ist wach. Sie ist hell. Und sie ist heiß. Zehn Minuten und wir sind da. Hallo schönes Hostel.

(mehr …)

Essen auf der Strasse

Essen auf der Strasse

Was für eine Nacht! Unser Zimmerchen hat nur ein Fenster zum engen Innenhof. So sind die Häuser hier in Granada eben. Also quasi ohne Fenster, ohne Frischluft haben wir die Nacht im Dunkeln verbracht und dabei geschwitzt wie die Finnen in der Sauna. Wir wollen […]

Kein Glück mit Airbnb

Kein Glück mit Airbnb

Geschafft. Die wohl anstrengendste Reise bisher. Aber wir haben es geschafft. Wir sind in Granada. Direkt im Zentrum. Ein hübscher Park. Hübsche Häuser. Und hübsch warm ist es auch. Hübsches Granada? Kommt drauf an…

Bus. Enge. Hitze. Panik!

Wir sagen ¡Adiós! Las Peñitas. Schön war’s. Doch nun ziehen wir weiter. Wir haben unsere Backpacks geschultert. Und uns an den Straßenrand gestellt. Wir sind bereit. Bereit für den Chicken Bus. Nächster Halt: Granada.

(mehr …)

Der schönste Sonnenuntergang in Las Peñitas

Der schönste Sonnenuntergang in Las Peñitas

Wir werden dich in Erinnerung behalten. Paradiesisch schönes, kleines, ruhiges, freundliches und entspannendes Las Peñitas. Vielen Dank für die ersten Tage in diesem Land. Für die ersten Tage unserer Reise. 

Das ist die perfekte Welle

Das ist die perfekte Welle

Es ist unser letzter Tag. Unser letzter Tag in Las Peñitas. Die letzten Stunden am Meer und am Pool. Das letzte Mal Gallo Pinto bei Bertha. Noch ein paar Augenblicke, bevor es weiter geht. Weiter auf unserer Reise. Weiter nach Granada.

Wir haben es getan. Schon wieder.

Wir haben es getan. Schon wieder.

Es zieht uns magisch an. Wir lassen uns locken. Wir lassen uns leiten. Wir können nicht widerstehen. Wir werden schwach. Wir geben nach. Wir folgen. Wir folgen einfach dem Ruf. Wir geben nach. Wir kommen!

(mehr …)

Chilli Vanilli in Las Peñitas

Chilli Vanilli in Las Peñitas

Mööööp. Mööööööööööp. Wir sind wach! Was war das? Mitten in der Nacht? Legt hier ein Schiff an? Direkt an unserem Zimmer? Es ist noch dunkel und wir werden durch dieses mysteriöse Geräusch aus unserem Schlaf gerissen. Nur langsam kommen unsere grauen Zellen in Schwung. Zum Denken ist es noch zu früh. […]

Bok bok bok – Im Chicken Bus nach Las Peñitas

Bok bok bok – Im Chicken Bus nach Las Peñitas

Noch etwas gejetlagt ist es endlich soweit. Darauf hat sich Nadine nun schon so lange gefreut. Wir bekommen Frühstück. Unser erstes Gallo Pinto! So viel wir wollen. Und wir wollen viel. So viel, wie in uns reinpasst. Frisch zubereitet von Molly, der netten Besitzerin des […]

OMG! Auf dem Weg nach Nicaragua geht uns der Sprit aus

OMG! Auf dem Weg nach Nicaragua geht uns der Sprit aus

Ohne Frühstück und Kaffee geht es los. Früh. Sehr früh. Zu früh. Aber was soll’s. Auf zurück nach Deutschland und dann zum längsten Langstreckenflug, den wir bisher gemacht haben. Wird schon. Wir kommen bestimmt ganz entspannt an. Schließlich fliegen wir mit den Germans 😀

(mehr …)

Sind wir bald daaaa? – Auf dem Weg nach Brüssel

Sind wir bald daaaa? – Auf dem Weg nach Brüssel

Es geht los! Leider fliegen wir nicht von unserem Lieblingsflughafen Tegel sondern vom BER – ach nee es ist ja immer noch Berlin Schönefeld – ab. Wir brauchen also etwas länger. Und so satteln Nadine und ich das erste Mal in unserem Leben solch einen großen […]

Wo lang geht’s bitte nach Nicaragua?

Wo lang geht’s bitte nach Nicaragua?

Oh man, unsere Ökobilanz für diese Reise ist wahrscheinlich nicht die beste. Und alles nur, weil das mit den Airlines und Ticket-Preisen in dieser globalisierten Welt schon etwas komisch ist. Obwohl wir nun quasi mit der Kirche ums Dorf fliegen, zahlen wir dadurch nur die […]